Neue Erdbeersorten für Südtirol

Sebastian Soppelsa, Michael Gasser, Massimo Zago

Abstract


Das Versuchszentrum Laimburg führt jährlich Sortenvergleiche durch, mit dem Ziel das Südtiroler Sortenspektrum zu erweitern, welches bis heute an die niederländische Sorte Elsanta gebunden ist. Während der Vegetationsperiode 2019 stachen aufgrund ihres Wachstums und ihrer Produktivität (Zunahme von 50 bis 90% im Vergleich mit Elsanta) besonders die Sorten Limalexia, Roxana und Sonsation hervor. Im Hinblick auf die Qualität wiesen die Früchte der Sorten Sonsation und Limalexia ein hohes Fruchtgewicht auf und auch der Zuckergehalt war im Vergleich mit Elsanta bei beiden zuvor genannten Sorten höher. Bei allen anderen Fruchtparametern wie beispielsweise Säure, Konsistenz und Aroma konnten keine signifikanten Unterschiede festgestellt werden. Versuche mit diesen Sorten werden auch in den kommenden Jahren weitergeführt.



DOI: https://doi.org/10.23796/LJ/2020.009

© 2019 Laimburg Journal

Alle Inhalte sind unter einer CC BY-NC 4.0 International Lizenz veröffentlicht.
Für die Abbildungen im Banner gilt: © Versuchszentrum Laimburg/ Ivo Corrà ©.

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Privacy
Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier.