Auswirkungen der Nacherntebehandlung mit Schellack auf Äpfel der Sorten Red Delicious und Fuji

Angelo Zanella, Alessia Panarese

Abstract


Die Nachernte-Beschichtung von Früchten mit Schellack verbessert deren Aussehen. Zudem könnte die innere Qualität besser erhalten und physiologischen Störungen, wie z.B. der gewöhnliche Schalenbräune, vorgebeugt werden. Während eines zweijährigen Versuches wurde im Versuchszentrum Laimburg der Einfluss einer Schellack-Behandlung an den Sorten Red Delicious und Fuji bei unterschiedlichen Varianten überprüft. Ausgewertet wurden die Qualitätsunterschiede zwischen gewachsten und ungewachsten Früchten nach einer Lagerung in CA-ULO, CA-ULO mit 1-MCP (SmartFresh) oder in dynamisch kontrollierter Atmosphäre mittels Chlorophyll-Fluoreszenz-Sensoren (DCA-CF). Bei gewachsten Früchten der Sorte Red Delicious konnte nach 7 Tagen Shelf Life neben einer höheren Festigkeit auch eine Hemmung des Wasserverlustes und der gewöhnlichen Schalenbräune beobachtet werden. Bei behandelten Früchten der Sorte Fuji konnte bestätigt werden, dass die Lentizellen-Schwäche (lenticel breakdown) auf den Temperaturschock während der Wachsbehandlung zurückzuführen ist und nicht auf die Behandlung selbst.



DOI: https://doi.org/10.23796/LJ/2019.006

© 2019 Laimburg Journal

Alle Inhalte sind unter einer CC BY-NC 4.0 International Lizenz veröffentlicht.
Für die Abbildungen im Banner gilt: © Versuchszentrum Laimburg/ Ivo Corrà ©.

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.